fbpx
DIY Trends | Imm Cologne und Creative world – dasherzallerliebste Magazin
1956
post-template-default,single,single-post,postid-1956,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-16.7,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Nadelkissen

DIY Trends | Imm Cologne und Creative world

Auch an diesem Wochenende waren wir für Dich auf Messe-Mission und haben uns nach den neuesten Trends umgeschaut. Diesmal standen die imm cologne in Köln und die Creativeworld/ Paperworld in Frankfurt auf dem Programm. Vielleicht hast Du uns ja sogar auf Instagram begleitet! Wenn nicht, dann haben wir in diesem Blog Beitrag noch einmal alle Highlights dokumentiert!

Wir waren wie immer total begeistert von den kreativen Eindrücken, die wir mitgenommen haben. Wir sind auch schon total gespannt, ob Dich unsere Entdeckungen zum Thema DIY Trends genauso begeistern, wie uns!

Let’s get started!

Die Sensationen der „imm cologne“

Wie jedes Jahr treffen sich die internationalen Big Player und auch Newcomer aus dem Bereich Möbel & Interior, um der Welt auf der imm cologne ihre neuesten Kollektionen und Items zu präsentieren. Es freut uns jedes Jahr aufs Neue, die Messe zu besuchen und neue Eindrücke und Trends zu sammeln.
Wie Du vielleicht bereits mitbekommen hast, war unser absolutes Highlight ein revolutionärer ausziehbarer Tisch! Den Tisch können wir einfach nicht beschreiben – den musst Du dir anschauen. Unser Video findest Du auf Facebook, YouTube oder natürlich auch hier im Magazin!

Was uns noch ins Auge gesprungen ist, war der ziemlich hohe Anteil an Retro-Furniture: Ob 20er, 70er oder 80er – alles war zu finden. In Farbe, Design und Ambiente sind die neuen Kompositionen der Vintage Stücke einfach wundervoll anzuschauen. Viele Labels haben hier einfach die perfekte Mischung von Modernität und Retro kreiert!

Elegante Lampen und Ein Retro zimmer

Retro meets Orient- die Knüpftechniken des Makramee

Wie eben schon erwähnt, waren wir total von den schönen Retrostücken begeistert! Die Farbkraft war überwältigend und mit den Designs, haben sich die kreativen Köpfe dieses Jahr wieder selbst übertroffen. Ob Art déco-Glastische, eingefasst in Messing, oder runde Kissen aus Samt mit floralen Mustern – wir haben uns gefühlt, als wären wir in ein anderes Jahrzehnt gebeamt worden.
Und eins kann man ganz klar sagen: Wir sind verliebt!  Vor allem die Designs im 70er Jahre Style haben es uns total angetan! Die knalligen Farben und die Unbeschwertheit dieser Ära wünschen wir uns zurück.

Kleiner Spoiler: Für den Shop halten wir gerade auch schon Ausschau nach entsprechenden Trend Pieces! Und zwar in Form von bunten Posamenten und Makramee im Boho Style.
Das Besondere: In diesem Jahr wagt Makramee so einiges. Wir sind die schlichten, naturfarbenen Makramees gewohnt – nun erstrahlt die fröhliche Knüpftechnik in ganz neuem Design, und das in Knallbunt. Die Boho-Vibes kombiniert mit purer Lebensfreude lassen jedes Zimmer mit Happiness erstrahlen! Wir sind begeistert und können gar nicht abwarten diesen neuen Trend selbst auszuprobieren. Und natürlich lassen wir Dich daran teilhaben.

Stay Tuned! Schau in nächster Zeit doch mal auf unserem Blog vorbei, dort wirst Du bestimmt das ein oder andere neue DIY entdecken!

 

farbenfrohes DIY Zimmer

Origami- der DIY Klassiker

Aber das war natürlich nicht das einzige handgemachte Stück, dass wir auf der Messe gefunden haben!
Denn 2019 ist nicht ohne Grund das DIY-Trendjahr!
Ganz weit oben auf der Liste steht „Origami“. Der Name verrät, was Programm ist! Die Falttechnik stammt mit großer Sicherheit aus dem alten China und verbreitete sich dann weiter in Richtung Japan, wo es schließlich auch seinen Namen bekam. Der Name „Origami“ bedeutet übersetzt so viel wie gefaltetes Papier und besteht aus den Wörtern “Oru“ für „Falten“ und „Kami“, das bedeutet „Papier“.

So simpel, wie der Name im deutschen klingt, so komplex ist die eigentliche, Kunst des Origamis. Nichts desto trotz, wenn man einmal die Grundtechniken verstanden hat, kann man theoretisch all das falten, was das Herz begehrt. Was wir wirklich beeindruckend fanden, waren Ideen, wie Origami im Bereich Interior als absoluter Eyecatcher eingesetzt werden kann! Als Wandbild, Mobile, oder sogar als Vase: Die Origami Kunst ist ein wahrer Alleskönner und hübscht wirklich jeden Raum mit einer persönlichen Note auf!

Weißes Zimmer mit Origami

Creative world 2019- Workshops en masse

Die Messen Creative World und Paperworld finden gleichzeitig statt und bilden einen staken Kontrast zur imm cologne. Hier dreht sich alles um Handgemachtes, DIY und Kreativität! Wir hatten das Glück in ein paar Workshops reinschnuppern zu dürfen. Wen wir alles dort getroffen haben, erzählen wir Dir später noch.

 

Auch 2019 im Trend: Handlettering und Watercoloring

WOW! Wir waren einige der Glücklichen, die einen Platz in einem der umkämpften Workshops ergattern konnten! Das Thema war Watercolor/Handlettering. Der Workshop wurde von unserer lieblings Handlettering-Bloggerin Tanja Cappell, aka Frau Hölle (@frauhoelle) geleitet und fand in Kooperation mit Tombow statt. Frau Hölle stellte uns diverse Materialien zur Verfügung, darunter der Blending Mister, die ABT Dual Brush Pens und den Fudenosuke. Es waren viel mehr Besucher gekommen als es Plätze an den Workshop-Tischen gab – und wir waren mittendrin! Wir hatten einen riesigen Spaß und haben ganz viele spannende neue Techniken gelernt.

 

FIMO/ Polymer Clay – Die Zauberknete, die im Ofen hart wird

Wir konnten es natürlich nicht lassen, auch bei einem zweiten Workshop mit zu machen!
Dieser wurde von Lisa Tihanyi, DIY-Bloggerin und Kopf des Kanals @Meinfeenstaub moderiert und angeleitet. Dort haben wir supersüße kleine Körbchen aus FIMO Leather, einem brandneuen Produkt, das erst in den nächsten Monaten in den Handel aufgenommen wird, gebastelt.
Vielleicht weißt Du schon, was FIMO ist, wenn nicht kein Problem: FIMO ist eine Knetmasse, welche im Backofen aushärten kann. FIMO in leather-Optik bleibt sogar nach dem aushärten noch biegsam.

Workshops aus FIMO

 

Falls du mehr über andere Trends erfahren möchtest, oder mehr Insider Infos von den Messen in diesem Jahr haben möchtest, check doch mal unser Mag nach den neusten Blogposts aus!

Keep on track! Bald findest Du auch einige neue DIYs zum Thema Origami und Makramee.
Willst Du Dir die Wartezeit ein wenig verkürzen? Probiere doch mal ein paar unserer älteren DIYs aus!

 

Zwei Mädchen auf Schaukeln und das Dhal Logo

 

Herzallerliebste Grüße,

deine Messe-Trendreporterinnen Jasmin & Stefanie

 

Alle Links auf einen Blick:

DHAL-Onlineshop

Blogpost zur Messe Heimtextil

DIY Blogpost Makramee Eier

dasherzallerliebste auf Instagram

 

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben