fbpx
Bett mit rosa Bezügen vor einer Tapete mit nebeliger Berglandschaft

Trends 2019 – Natürlich und Ursprünglich

Wie Du vielleicht schon mitbekommen hast, waren wir vergangene Woche für dich auf der Heimtextil 2019 in Frankfurt und haben dort nach den neuesten Trends und den größten Highlights des Interior Designs für dieses Jahr gesucht.

Noch nichts davon gehört? Hier findest Du unsere Blogposts zum Thema Inspiration und Trends –
dann verpasst Du garantiert keine der Trend-Highlights 2019 und erhältst auch noch spannende Insider Infos!

Auf der Heimtextil 2019 waren ganz deutlich verschiedene Interpretationen des gleichen Gedankens spürbar: Back to the roots! Mut zu mehr Natürlichkeit ist in diesem Jahr ein ganz großes Thema im Bereich Inneneinrichtung und wird mit verschiedenen Mitteln umgesetzt. In diesem Blogpost haben wir die wichtigsten Elemente dieses Themas für Dich zusammengefasst.

textilien natur Affe Dschungel

Natürlich bequem

2019 als Entspannungsjahr: Das letzte Jahr konfrontierte den ein oder anderen von uns sicherlich mit zahlreichen Hindernissen – das kann ganz schön anstrengend werden! Kaum haben wir uns daran gewöhnt, im Kalender statt der 7 eine 8 zu schreiben ist das halbe Jahr auch schon wieder rum. Der Herbst wird konsequent einfach komplett übersprungen und ab geht’s in den Weihnachtsstress:
Geschenke kaufen, umtauschen, Urlaub planen – es ist ein schier niemals endender Teufelskreis.
Auch bei uns im Büro war um Weihnachten herum natürlich ein riesiger Trubel! Da kommt man schnell ins Schwitzen und wünscht sich nichts mehr als eine erholsame Runde Ruhe, Schlaf und Entspannung.

Was gibt es da Besseres als ein kuschelig warmes Zuhause, in dem man ganz genau das empfindet? Schnapp dir schnell einen gemütlichen Pouf und deine Lieblingsdecke, denn die Trends des Jahres 2019 machen uns das Entspannen leichter als jemals zuvor!

Pastel Dreams

Ein Hauch von Rosa, Mintgrün und sanftem Himmelblau – wo lässt es sich besser träumen als in pastellfarbenen Zauberwelten? Klingt fast zu gut, um wahr zu sein – In diesem Jahr ist es aber ein Klacks und für Jeden kinderleicht nachzumachen.
Haptisch interessante, vielfältig strukturierte Stoffe in hellen Farben liegen jetzt voll im Trend! Und im Kontrast zu dunklen Anthrazit-Tönen leuchten die Farben besonders schön. Kombiniert mit hellen, natürlichen Tönen, kräftigen Pflanzen und anderen Naturprodukten kannst Du super easy herrliche Arrangements gestalten. Natürlich Materialien finden wir in Form von Leinendecken und Steinelementen, die sich toll in das Gesamtbild einfügen.

Natürlich ist der Pastelltrend nicht brandneu – diesen Stil haben wir wie Du weißt aus dem letzten Jahr mitgenommen. Doch in diesem Jahr wird Pastell nicht mehr in knalligen Bonbonfarben, sondern pudrig und leicht interpretiert. Vor allem die Kombination mit Naturmaterialien und hellen Farbtönen wie Beige, Sand und Steingrau lassen den Pastelltrend luftig und fließend wirken.

Fast wie eine rosa Zuckerwatte! Wir können es kaum abwarten, uns gleich gemütlich in unsere Pastelträume einzukuscheln.

Pastel farben Teppiche, ein Bett, eine Couch

Verliebt in Boho

Der Boho Trend kommt in großen Schritten aus den USA zu uns herüber und kann jetzt spielend leicht dekoriert werden. Sei es eine gemütliche Hängematte, ein bequemer Korbstuhl oder weiche Textilien in Kombination mit hellen, sanften Farben – im angesagten Boho Style versammelt sich alles, was für Natürlichkeit und Entspannung steht.

Zarte Farbwelten, die dich in Kindheitserinnerungen auf Blumenwiesen zurückversetzen, Creme- und Beigetöne, sanftes Grün, das an weite Felder erinnert, erdige Brauntöne. Diese ruhigen Farben beruhigen das Auge und den Geist. Sie sind gerade für kleine Wohnungen wunderbar geeignet, denn sie lassen auch kleine Räume weitläufig und luftig wirken.
Dazu kombinieren wir in diesem Jahr knallige Akzente in der Trendfarbe Koralle, in Navy-Blau und in sonnigem Gelb. So wirken unsere Dekorationen belebend und erfrischend. So können auch Fans von weniger schlichten Arrangements durch bunte Kissen, Decken oder Wandornamente aufpeppen. Hier eignen sich als Eyecatcher ganz besonders gut Tier- und Pflanzen-Prints.

Die Farbfamilien des Boho Stils passen einfach toll zu einfacheren Textilien wie Leinen oder gröberen Webstoffen. Am liebsten verziert mit Stickereien und Posamenten, also Quasten und haptisch interessanten Kordeln!
Besonders spannend wirken hier auch passende, gerne auch selbst gefertigte Makramee-
und Korbflechtarbeiten, die Deine vier Wänden eine ganz neue, persönliche Note erhalten.

 

Boho Einrichtung mit Makramee

Psst, kleiner Tipp: Kleine Metall-Elemente werten den leichten Boho-Style sofort auf und verbreiten eine edle Atmosphäre. Also unbedingt nochmal im Deko-Fundus nach Deko-Elementen in Gold, Messing und Silber Ausschau halten!

Nature einrichtung Grün und bunte Fraben

Tipps für super einfache DIYs passend zum Boho Stil findest Du auch hier auf dem Blog, unter anderem für Makramee Aufhänger (die sich übrigens nicht nur total gut für Ostereier, sondern auch für größere Elemente wie Dekokissen oder Topfpflanzen eignen!) und Mini-Terrarien, die natürlich zu jeder Jahreszeit unglaublich hübsch sind.

 

Auf dem Weg zur perfekten Welt

Zukunftstraum und Vision: Unter dem Motto „Toward Utopia“, also Richtung Utopie, kamen auf der Heimtextil 2019 zahlreiche Händler aus aller Welt zusammen, die alle durch einen Gedanken vereint werden – unsere Welt in eine bessere zu verwandeln.

Nachhaltigkeit und ehrlicher Handel stehen dabei ganz weit im Fokus. Produzenten kehren ebenso wie Käufer zu natürlichen Materialien und chemiefreien Produkten zurück, wodurch weniger schädlicher Müll produziert und natürliche Ressourcen nicht länger ausgebeutet werden sollen.
Die Produktion von Textilien und Tapeten findet wieder häufiger in Europa statt, um weite Transportwege zu vermeiden. Wusstest Du, dass 90% der Tapeten von AS Création, die wir in unserem Shop anbieten, in Deutschland gefertigt werden?

Stoffe werden jetzt wieder mit natürlichen Produkten gefärbt und bei den Produzenten natürlicher Textilien steht artgerechte Tierhaltung weiterhin im Fokus.

Wir finden: gut für uns und gut für unser Klima!
Da kann man sich ganz entspannt, und mit gutem Gewissen, zurücklehnen und sich in seiner Kuschel-Oase wohlfühlen.

Interessiert?

In unserem Bericht zur Heimtextil 2019 findest Du Ausschnitte von Interviews mit den verschiedensten Unternehmen.
Wie stehst Du zum Thema Nachhaltigkeit?
Hast Du bestimmte Techniken und Tipps, wie man Umweltbewusstsein in seinen Alltag einbinden kann?
Wir wollen davon hören! Schreib uns doch eine Mail an magazin@dhal.de oder schreibe uns deine Tips in die Kommentare! Wir sind total gespannt!

Affe/ Husky/Alpaca Stofftiere

Stichwort Pflanzen – ob auf Tapeten, als Print auf der Bettwäsche oder als Detail auf der neuen Kuscheldecke – unsere grünen Freunde finden sich dieses Jahr überall!

Interessiert dich dieser grüne Urban Jungle / Dschungel-Trend? Dann lies doch mal unseren Blogpost zu dem Thema, dort haben wir für dich die zentralen Stile und Tipps für dein eigenes Zuhause zusammengestellt!

Haben wir dich inspiriert oder neugierig gemacht?
Was sind deine ganz persönlichen Trends für das Jahr 2019?
Wir würden uns total freuen wenn Du uns auf Instagram (@dasherzallerliebste) folgst und uns mit dem Hashtag #dhalmag auf deinem Post zum Thema markieren würdest.

Viel Spaß beim Dekorieren und auf ein erfolgreiches Jahr 2019!

Deine Jasmin und Stefanie

 

Zwei Mädchen auf Schaukeln und das Dhal Logo

 

Alle Links auf einen Blick:

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben