fbpx
Die leckersten Margarita Rezepte für deine WM Party - Deutschland gegen Mexiko, das wird lecker!
1100
post-template-default,single,single-post,postid-1100,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-16.7,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

Die besten Margarita Rezepte für deine WM-Party

Margarita Rezepte? Wieso denn das?

Die WM steht vor der Tür und das ganze dasherzallerliebste Team freut sich schon wie verrückt auf das erste Spiel der Deutschen Nationalmannschaft am 17. Juni! Wir planen gerade unsere kleine Deutschland-Mexiko Party und waren uns direkt einig: Am allerwichtigsten ist das richtige Getränk! Unser Brainstorming verlief in etwa so: Mexiko – Tequila – Margaritas. So einfach kann die Entscheidungsfindung sein! Wir haben uns dann natürlich direkt auf die Suche gemacht und die leckersten Margarita Rezepte aufgespürt, jedes Rezept ausprobiert, für gut befunden und unsere Funde in diesem Post für dich zusammengestellt.

Alle benötigten Zutaten und eine kurze Anleitung zu jedem Margarita Rezept findest du unten. Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachmachen und eine fabelhafte WM Sause!

Margarita Rezepte: drei Margaritas

Margarita Rezepte

Ach ja: Hier ist nichts dem Zufall überlassen! Die Farben unserer Margaritas haben wir denen der Deutschen und der Mexikanischen Flagge angepasst: Gelb für Deutschland, Grün für Mexiko und Rot für beide Länder. Völkerverständigung mit Margaritas (oder so ähnlich…).

Maracuja Margarita

Mango Maracuja Margarita mit Früchten und Limette

Zutaten

1 Mango
Maracuja
½ Cup Limettensaft
45 ml Maracujasirup
45 ml Tequila
75 ml Cointreau

Und so geht’s:

Ganz einfach Mangostücke, Maracujasirup, Limettensaft und Zucker in einen Mixer geben und gut durchmixen. Den Tequila und Cointreau hinzufügen und nochmal mixen. Du bist ein Fan von Frozen Margaritas? Dann kannst du natürlich auch noch Eiswürfel mit in den Mixer werfen!

Ganz wichtig: Der Salzrand!
Jetzt muss das Glas noch mit Salz verziert werden. Dafür brauchst du nur einen Teller, Salz und Limettensaft. Den Rand des Glases feuchtest du mit dem Limettensaft an und tunkst ihn in das Salz, das du zuvor großzügig auf dem Teller verteilt hast. Fertig ist ein super leckerer und außerdem noch total schöner Cocktail. Für Naschkatzen kann du das Salz natürlich auch durch Zucker ersetzen.

Als Verzierung kannst du den fertigen Margarita noch mit frischen Früchten, etwas frischer Minze und einer Limettenscheibe garnieren.

Zutaten für Mango Maracuja Margarita: Tequila, Cointreau, Maracujasirup


Mango Maracuja Margarita im Mixer mit Cointreau
Mango Maracuja Margarita mit Limettenscheibe

Kiwi Margarita

Zutaten

60ml Cointreau
45ml Tequila
60ml Limettensaft
75ml Kiwi Sirup

Und so geht’s:

Tequila, Cointreau, Kiwisirup und Limettensaft in einen Cocktailshaker geben und circa 30 Sekunden shaken. Ein Glas deiner Wahl (wir haben in diesem Fall ein Martini Glas gewählt, weil wir es einfach so hübsch fanden) mit Eiswürfeln füllen und den Cocktailmix darüber gießen. Auch hier kann man den Rand mit Salz oder Zucker verzieren wie beim Mango-Maracuja-Margarita und den fertigen Drink mit frischen Früchten garnieren.


Kiwi Margarita mit geschnittenen Früchten und Marmorbrett

Grüner Kiwi Margarita mit Salzrand, Limette, frischer Minze

Granatapfel Margarita

Zutaten

45 ml Tequila
60 ml Cointreau
75 ml Granatapfelsaft
45ml gekühlter Limettensaft
2 Tassen Wasser
Limettenschnitze zum Servieren

Und so geht’s:

Alle Zutaten mixen, Eis und Limettenstückchen rein: fertig! Wir haben uns bei dieser Variante gegen den Salzrand entschieden. Doch auch hier passt der Rand natürlich geschmacklich und auch optisch wunderbar.
Der Granatapfel Margarita ist rein optisch unser absoluter Favorit. Welcher ist deiner?


Granatapfel Margarita mit Granatapfelkernen
Granatapfel Margarita mit Limette und Verzierung

Wir hoffen, dir haben unsere Margarita Rezepte gefallen! Wir drücken der deutschen Nationalmannschaft jetzt einen Daumen – mit der anderen Hand müssen wir ja schließlich unsere Margaritas festhalten. Ganz viel Spaß beim Nachmachen und mitfiebern. Prost!

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben