fbpx

Makramee Ostereier zum Selbermachen

Drei Makrameehänger mit Eiern an Frühlingszweigen hängend
Ostereier in Makramee Aufhängern sind ein toller Hingucker am Osterstrauch!

Drei verschiedene Makrameehänger mit Eiern vor einer weißen Steinwand

Drei Makramee Hänger mit Eiern in einem Frühlingsstrauß hängend dekoriert mit Bastelmaterialien

Mit dieser süßen Oster-Dekoidee holst du dir den Frühling in die Wohnung! Makramee Ostereier sind eine tolle und moderne Variante des klassischen Osternests.

Du brauchst:

Buntes Garn
Holzperlen
Ausgepustete Ostereier
Osterzweige zum Aufhängen

Schritt für Schritt Anleitung der Makramee-Aufhängungen

Zuerst muss das Garn auf die richtige Länge gebracht werden. Schneide dir dafür 4 Stränge Garn in einer Länge von circa 80 cm zurecht. Lege sie einmal um das Holz, so dass nun 8 Fäden in deine Richtung zeigen.

Verknote alle Stränge einmal und fädele sie dann durch eine Holzperle.
Nun gehts ans Makramee knüpfen! Teile dafür die Fäden in 4 Paare mit je 2 Fäden ein.
Verknote nun jeweils die beiden Fäden miteinander. Achte darauf, dass der Knoten immer den gleichen Abstand zur Holzperle hat, circa einen Zentimeter.
Ordne die Fäden jetzt neu an, indem du einen Faden mit dem daneben liegenden Faden verknotest, wenn beide Fäden aus unterschiedlichen Knoten stammen. Achte wieder darauf, dass alle Knoten dieselben Abstände zu den vorherigen Knoten haben. Wenn wieder alle Fäden verknotet wurden, ergibt sich langsam das bekannte Makramee-Netz. Zur Überprüfung kannst du an dieser Stelle schon einmal das Osterei reinschieben, um zu sehen, ob du richtig geknotet hast.
Mit derselben Technik knotest du auch die dritte und vierte Ebene, bis das Ei sicher in das Makramee-Netz gehängt werden kann.
Nun kann die Schlaufe um den Ast abgeschnitten werden. Auf der anderen Seite werden die Stränge miteinander verknotet.
Wenn du möchtest kannst du nach diesem Knoten noch eine oder zwei Holzperle einfügen und das Garn danach noch einmal verknoten. Besonders schön wirken mehrere unterschiedliche Makramees nebeneinander, zum Beispiel mit Garn in verschiedenen Farben oder in unterschiedlichen Längen.

Die Makramee Ostereier sehen aufgehängt an einem Ast oder Strauch wunderhübsch aus. Als Alternative zu weißen und braunen Eiern mit buntem Garn kann man sich auch für bunte Ostereier mit weißem Garn entscheiden. Deiner Kreativität sind natürlich keine Grenzen gesetzt.

Du findest im Blog auch noch weitere tolle Oster DIYs. Zum Beispiel unsere Handlettering Eier oder unser schnelles Oster DIY Video.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Das Zubehör findest du hier:
Aus unserem Shop:
Holzperlen-Girlande

Bei Amazon gefunden:
Buntes Bastelgarn *

(* Affiliate Link)

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben