fbpx

Unsere liebsten Waffelrezepte

Die besten belgischen Waffeln

In diesem Video zeigen wir dir zum Welt-Waffel-Tag unsere sechs allerliebsten Waffelrezepte. Die belgischen Waffeln waren total fluffig und super lecker! Hier haben wir nochmal alle Waffelrezepte für dich zusammengestellt:

Zutaten für den Grundteig:

500g Mehl
300g Zucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
250g geschmolzene Butter
1⁄2 Würfel Hefe (21g)
200ml Milch
5 Eier
1 Schuss Sprudelwasser (circa 50ml)

Grundteig

Trockene Zutaten in eine große Schüssel geben und vermischen. Geschmolzene Butter und Eier hinzugeben. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und das Milch-Hefe-Gemisch zum restlichen Teig geben. Alles gut verrühren, bis sich die Zutaten verbinden. Den Schuss Sprudelwasser hinzugeben und unterrühren. Den gesamten Teig nun circa eine Stunde ruhen lassen. Den Waffelteig in das vorge- heizte Waffeleisen geben. 2-3 Minuten backen lassen und zwischenzeitlich überprü- fen, bis der Teig durchgebacken ist. Die Backzeit variiert je nach Waffeleisen.

Puderzuckerwaffel

Puderzucker durch ein Sieb auf die Waffel streuen. Schokowaffel: 200g Kuvertüre schmelzen und die Waffelstücke in die Schokolade tunken. Mit Erdbeeren verzieren.

M&Ms-Waffel

M&Ms mit dem Teig in das Waffeleisen geben. Die Waffel wie gewohnt backen lassen. Die fertige Waffel mit weiteren M&Ms und Schokosoße verzieren.

Schwarzwälder-Kirsch-Waffel

2 EL Backkakao in den Grundteig geben. Bei Bedarf noch mehr Sprudelwasser hinzufügen, bis der Teig die gewünschte Konsis- tenz erreicht. Teig wie gewohnt ins Waffeleisen geben und backen. Die fertige Waffel mit Schlagsahne, heißen Kirschen, Schokoraspeln und Schokosoße verzieren.

Bailey’s Waffel

Einen Schuss Bailey’s und 1⁄2 TL Vanilleextrakt in den Teig geben und verrühren. Waffel wie gewohnt backen. Die fertige Waffel mit Schlagsahne, Bailey’s und Schokosoße verzieren.

Einhorn-Waffel

Grundteig halbieren. Die eine Hälfte mit einem TL rosa Lebensmittelfarbe vermischen, die andere Hälfte mit einem TL lila Lebensmittelfarbe. Wir empfehlen Lebensmittelfarbe in Pulverform. Die Waffel wie gewohnt backen lassen. Für das Horn 200g weiße Kuvertüre schmelzen. Eine Eistüte in der Kuvertüre wälzen und danach in essbaren Glitzer geben, bis die gesamte Eistüte bedeckt ist. Horn trocken lassen. Schlagsahne auf die fertige Waffel geben und das Horn in den Sahnehaufen stülpen. Zuletzt die Waffel mit essbaren Dekoperlen verzieren – fertig!

Wenn du die Waffeln nachbacken möchtest, kannst du die Waffelrezepte auch hier zum ausdrucken herunterladen.

Guten Appetit und ganz viel Spaß beim Nachbacken!

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben